kitag

Neue
E-Commerce
Plattform

Diesen Beitrag teilen:

zur Website

Die kitag kino-theater ag ist die grösste Schweizer Kinobetreiberin mit Kinos in der gesamten Deutschschweiz und seit langem im Internet präsent. Notch Interactive hat für kitag eine neue E-Commerce Plattform realisiert und bei dieser Gelegenheit auch gleich das komplette Design überarbeitet.

Der Webauftritt glänzt nun durch einen neuen, charakteristischen Look und durch reibungslose User Journeys.


Die Plattform

Die Website stellt für die kitag eine wichtige, umsatz-relevante Kinokasse dar. Aus diesem Grund wurden alle User Journeys konsequent auf den Ticketkauf ausgerichtet. Besucher kommen in wenigen Klicks zum Film ihrer Wahl und werden auf Wunsch direkt zum Billetkauf weitergeleitet. Ausserdem liefert die Seite spannende Informationen rund um das Programm der kitag und viele interessanten Neuigkeiten aus der Kinowelt.


Responsive Design

Die Plattform wurde responsive aufgebaut: So können Besucher von jedem beliebigen Device auf die Website zugreifen und auch unterwegs noch einen Blick auf die Gearlist werfen. Der neue Auftritt besticht durch sein reduziertes, flaches Design. Die vier Signalfarben Orange, Grün, Rot und Blau dienen Besuchern der Plattform als Orientierungshilfe. Die kontrastreiche Visualität erzeugt ein aufgeräumtes und übersichtliches Erscheinungsbild.


Spezielle Features

Um den Usern ein einzigartiges Besuchererlebnis bieten zu können, wurde die Website um viele nützliche und unterhaltsame Funktionen ergänzt.

Für jedes Bedürfnis
eine Ansicht

Die User können aus drei verschiedenen Ansichten der Website wählen. Die Grid-View liefert eine Übersicht sämtlicher aktueller Kinofilme, die List-View zeigt die Details jedes Films und der Cover-Flow lädt dazu ein, im Programm der kitag zu blättern. Dabei inspirieren die grosszügigen und emotionalen Artworks die Besucher zum Ticketkauf.

Alles Wissenswerte
auf einen Blick

Dem User stehen mehrere Optionen zur Personalisierung «seiner» kitag-Website zur Verfügung. Neben automatischen Funktionen wie einer ortsgebundenen Filmauswahl kann er zum Beispiel seinen Liebling-Stars folgen und erhält so seinen ganz persönlichen Newsfeed.


Immer auf dem
neuesten Stand

Eine eigene Rubrik versorgt die Besucher mit Nachrichten zu geplanten Filmprojekten und bevorstehenden Premieren sowie mit dem neuesten Gossip aus Hollywoods Gerüchteküche. Dank redaktioneller Inhalte und diverser Anbindungen an verschiedene soziale Netzwerke verpassen Kino-Fans garantiert keine wichtigen News mehr.

In wenigen Schritten
zum Kino-Ticket

Eine eigens definierte Actionfarbe führt den Besucher visuell durch den gesamten Kaufprozess. In der Actionspalte findet er eine Übersicht sämtlicher relevanter Informationen zum Billetkauf.


Virtuelle Carte Bleue/Online Tickets

Um den Ticketkauf so benutzerfreundlich wie möglich zu machen, ist das komplette Ticketing-System neu auch online zugänglich.

Ticketsystem

Alle Tickets sind digital über den User-Account abrufbar. Dadurch können Kinobesucher ihre Eintrittskarten jederzeit auf dem Smartphone und in Passbook abrufen und an der Kinokasse vorweisen.


Carte Bleue

Neu gibt es die Carte Bleue auch virtuell. Dadurch brauchen Besucher keine physische Karte mehr, um von den tollen Angeboten und Promotionen am Kino-Kiosk zu profitieren.


TV-Spot & weitere Massnahmen

Im Rahmen der kompletten Überarbeitung wurde auch der visuelle Auftritt der kitag ausserhalb der Website neu konzipiert. Neben dem Screendesign wurden unter anderem Popcorn-Tüten, 3D-Brillen und Geschenkkarten im neuen kitag-Look gestaltet. Um die neue Plattform angemessen zu bewerben, hat Notch Interactive eigens einen neuen Spot kreiert. In dem 30-sekündigen Film werden die wichtigsten Vorteile der neuen Plattform auf spannende und unterhaltsame Art dramatisiert. Der Spot läuft in allen Kinos der kitag und im Fernsehen.

Diesen Beitrag teilen: