swisscom.ch

Stärkere Präsenz für Swisscom Shops.

Stärkere Präsenz für regionale Swisscom Shops.

Diesen Beitrag teilen:

Basel-Push

Die meisten Swisscom Kunden informieren sich oder bestellen Online und kaufen dann im regionalen Swisscom Shop oder holen dort das Bestellte ab. Um hierbei eine bessere Userexperience und somit Kundenzufriedenheit zu erreichen, hat Notch Interactive die Usability für das Auffinden der regionalen Shops auf swisscom.ch neu definiert. Im Rahmen des Pilotprojekts «Basel Push» erhielten die regionalen Swisscom Shops nicht nur mehr Raum auf der Webseite, sondern auch ein einheitliches Erscheinungs-, Kontakt- und Nutzungsbild.

Zudem kann der User neben dem Navigationspunkt «Shop» nun auch über die Rubriken «Regionale und lokale Aktionen», «Termin vereinbaren» und «Verfügbarkeit prüfen» den Shop in seiner Nähe suchen und kontaktieren. Dies erleichtert und fördert kanalübergreifende Aktivitäten wie zum Beispiel von Online zu Offline.


Alle Wege führen zum regionalen Shop-Hub.

Ganz gleich, ob die Kunden durch eine Offline-Promotion online gehen, oder ob Sie bereits online ein Angebot checken, ein Klick genügt und sie finden ihren Swisscom Shop in ihrer Nähe, um vor Ort profitieren zu können.


Der regionale Shop-Hub.

Der regionale Shop-Hub verfügt nun über deutlich mehr Raum und darüber hinaus über ein einheitliches Erscheinungs-, Kontakt- und Nutzungsbild mit sämtlichen Kontaktdaten inklusive Google-Maps.

Truck-Promotion Microsite «Basel Push».

Die Shopsuche ist bei promotionalen Microsites identisch mit der auf der Hauptseite swisscom.ch. Dadurch werden kanalübergreifende Aktivitäten von Online zu Offline sowie von Offline zu Online erleichtert und gefördert.


Mehrere Zugangswege, ein einheitliches Ziel.

Der Zugang zur Shopsuche erfolgt nicht mehr nur über den Navigationspunkt «Shop», sondern nun auch über die vielen Online-Angebote auf der Swisscom Webseite.

Diesen Beitrag teilen: