Notch Interactive erfindet und kreiert FOOBY.

Roger Oberholzer
17.2.2017
in
Projects

Notch Interactive kreiert als Lead-Agentur für Coop die Marke FOOBY, die Inspirationsquelle für alle, die es lieben zu kochen, zu essen und zu geniessen. FOOBY bietet Kunden ein schweizweit einzigartiges und ganzheitliches Erlebnis rund ums Thema Food. Beim Einkaufen im Coop genauso wie beim Besuch auf der Website fooby.ch oder beim Benutzen der FOOBY App.

Die neue Welt des Kochens.

Die völlig neuartige Kulinarikmarke FOOBY verbindet erstmals Food-Services von A bis Z: von der App mit personalisierbarem Kochbuch und How-to-Videos über das FOOBY Magazin und Rezeptständer in den Supermärkten bis hin zur interaktiven Website mit automatisierten Einkaufslisten und direkter Bestellfunktion bei coop@home. So eröffnet FOOBY seinen Kunden eine neue Welt des Kochens ohne Grenzen zwischen Supermarkt, Online und Zuhause.

Die FOOBY Plattform.

Das Herzstück der neuen Kulinarikmarke ist fooby.ch. Die einzigartige Plattform bietet Rezept- und How-to-Videos mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Beginner und Kochgenies gleichermassen. Neben diesen ganz praktischen Kochhilfen servieren «FOOBYS» – Foodblogger, Mitarbeiter von Coop und andere Food-Lover – auf der Website ihre neusten Entdeckungen und kulinarischen Erlebnisse in Text, Bild und multimedialen Inhalten.

Das Magazin und am POS.

Im FOOBY Magazin – als kommunikative Verlängerung für die digitalen Kanäle – finden Leser jede Menge Inspirationen, Storys, einfache und raffinierte Rezepte sowie Verweise auf ähnliche Rezeptideen, praktische How-tos und Video-Storys auf der Plattform. Konzipiert und gestaltet von Notch Interactive erscheint das Magazin in einer ersten Auflage von knapp vier Millionen. Genauso zeichnen wir verantwortlich für meisten die POS-Massnahmen und die FOOBY Launch-Kampagne.

Auch spannend:

Zurück zur übersicht