Verstärkung des Führungsteams

Verstärkung des Führungsteams

Notch Interactive verpflichtet Andreas Schrag als Managing Director Platforms & Transformation und Roman Sonders als Managing Director Branding & Campaigns. Die Agentur richtet sich somit konsequent an den Bedürfnissen ihrer Kunden aus, indem sie ihre Dienstleistungen mit den strategischen Bereichen Transformation und Branding ergänzt.

Notch Interactive unterstützt bereits heute namhafte Kunden bei der digitalen Transformation und der Markenführung. Nun wird unter der Leitung von Andreas Schrag und Roman Sonders das Dienstleistungsportfolio in beiden Bereichen ausgebaut. Mit ihnen gewinnt die Kreativ-Agentur ausgewiesene Experten mit langjähriger Führungs- und Beratungserfahrung sowohl auf Agentur- als auch auf Kundenseite.

Als Managing Director Platforms & Transformation wird Andreas Schrag Kunden bei der kontinuierlichen Transformation begleiten. «Sei dies ein digitales Geschäftsmodell, eine Kommunikationsabteilung digital ausrichten oder ein neuer Vertriebskanal: Für uns ist digitale Transformation immer hands-on und stark auf Kommunikation fokussiert.», erklärt der Betriebsökonom.

Andreas Schrag verantwortete die letzten drei Jahre als CMO und Mitglied der Geschäftsleitung das Marketing der Scout24 Schweiz AG. Hier richtete er die Marketingabteilung auf die Kanal- orientierte und Kennzahlen-fokussierte Aussteuerung aller Massnahmen aus. Er hat Marken wie AutoScout24, ImmoScout24 und anibis.ch im Markt etabliert und an die Spitze gebracht. Davor war er Beratungsgruppenleiter bei Maxomedia und Head of Portals bei Goldbach Interactive in Biel.

Als Managing Director Branding & Campaigns wird Roman Sonders die Expertise von Notch Interactive in der Markenführung ausbauen. «Relevante Mehrwerte, eine klare Customer Journey entlang aller Touchpoints – egal ob offline oder online – und authentische Kommunikation: Das sind die Eckpfeiler unseres Markenverständnisses.», erklärt der angehende Executive MBA Marketing.

Roman Sonders hat die letzten zwei Jahre als Leiter Branding die Neupositionierung der AMAG entwickelt und implementiert. Zuvor leitete er acht Jahre lang die Branding-Agentur Schoch & Sonders, die er mit einem Partner gründete. Zudem war er mehrere Jahre als Kommunikationsleiter bei der Ford Motor Company tätig. Der diplomierte Kommunikationsleiter Sonders absolviert ein Executive MBA in Marketing mit einer Arbeit zu «Disruptive Brand & Touchpoint Strategie für ein digitales Unternehmen im Versicherungsbereich».

«Mit Roman und Andreas vollziehen wir den nächsten Schritt in die Zukunft, den andere auch machen müssen. Wir erweitern unsere Dienstleistungen und unterstützen damit Unternehmen noch besser in ihrem Geschäftserfolg. Denn soviel ist klar: In einer immer komplexeren Welt ist ein nahtloser Kundenfokus gefragt - von der Strategie über die Entwicklung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen bis zur Markenführung und Kommunikation.»
Peter van der Touw

 

3. März 2016

 – 2 Kommentare

Artikel teilen:


Kommentare

  1. Dann wünsche ich beiden Herren von Herzen spannende Projekte, intensive und fruchtbare Kundengespräche, ausgewiesene messbare Erfolge und last but not least viel Spass bei dieser tollen Agentur...

    Kommentiert von Jasna am 03.03.2016 20:50:50

  2. Thanks Jasna! Nehmen wir uns zu Herzen...

    Kommentiert von Roman am 04.03.2016 17:28:43

Kommentieren

Pflichtfelder*