People

Roboter werden zu Helfern mit Eigenleben.

Andreas Ziltener (l), Peter van der Touw (r), Quelle: Notch Interactive

Roboter werden zu Helfern mit Eigenleben.

Andreas Ziltener hat an der Universität St. Gallen Wirtschaftswissenschaften studiert und im Zusammenhang mit seiner Dissertation diverse IT-Projekte betreut und evaluiert. Er ist Gründer der Ziltener GmbH Beratung und Schulung sowie Mitbegründer des Worldwebforums und der beecom AG in Zürich. Seit Oktober 2005 ist er als Professor für Entrepreneurial Management an der Fachhochschule Ostschweiz (HTW Chur) und als Innosuisse-Entrepreneurship Experte an der HSG, ETH, EMPA, ZHAW und der Universität Zürich tätig. Daneben arbeitet er als Forscher am Schweizerischen Institut für Entrepreneurship SIFE, wo er sich schwerpunktmässig mit dem Thema «Innovationsmanagement» beschäftigt. Andreas Ziltener hat vier Kinder und ist begeisterter Bassist in den Jazz-Combos JIST und Jazzonomicals. Auf einer Reise letztes Jahr durch Japan, Deutschland und die Schweiz hat er vor allem Firmen und Forscher getroffen, welche sich fortschrittlich mit dem Thema der Robotik befassen. Im Notch Interview erzählt er uns von seinen Erfahrungen.

von Peter van der Touw , Fabienne Baumgartner – 

17. Dezember 2018

 – 1 Kommentare

Lesen

Jungunternehmer bereichern das Simmental.

Björn, David und Tristan

Jungunternehmer bereichern das Simmental.

Die Industrialisierung hat ganz hinten im Simmental mal kurz Halt gemacht. In der Brauerei an der Lenk werden die Bierflaschen nämlich liebevoll von Hand abgefüllt, verschlossen und etikettiert. Ebenso sorgfältig wählen Björn, David und Tristan seit 2014 die besten Malzsorten und feinsten Hopfenarten für ihr Bier aus. Im Interview mit Notch erzählen sie ihre Erfolgsgeschichte.

von Judith Maurer – 

24. Mai 2018

Lesen

Open Source – die Quelle zu besseren Technologien?
Dietmar Rietsch, CEO der Pimcore GmbH

Open Source – die Quelle zu besseren Technologien?

Als CEO und Mitbegründer von Pimcore setzt sich Dietmar Rietsch täglich mit neuen Technologien und der digitalen Transformation von Unternehmen auseinander. Dabei hat er festgestellt, dass Unternehmen wesentlich mehr Geld in Software-Lizenzen investieren als in Umsetzungen. Warum Open Source deshalb die bessere Lösung ist, erläutert er uns im Interview.

5. Februar 2018

Lesen

Kreativität ist nicht wichtig. Sie ist das Wichtigste.

Kreativität ist nicht wichtig. Sie ist das Wichtigste.

Verfolgt man den öffentlichen Diskurs zum Thema Markenkommunikation, so geht es oftmals um Themen wie zum Beispiel «Programmatic», «Automatisierung» oder «künstliche Intelligenz». Es scheint so, als sei in erster Linie von Interesse, wie man Konsumenten im digitalen Raum individuell erreichen kann – und dabei möglichst alles messbar macht. Was meist unerwähnt bleibt: Die zielgruppengenaue Ausspielung der Werbemittel (Display Ads, Posts etc.) macht nur einen vergleichsweise geringen Anteil am Erfolg einer Kampagne aus. In Wirklichkeit kommt es vor allem auf etwas anderes an.

von Sören Schröder – 

29. Januar 2018

Lesen

Predictive Maintenance. Oder wie geht’s meinen Maschinen?
Ralf Zeiler, CEO der Katalys AG

Predictive Maintenance. Oder wie geht’s meinen Maschinen?

Ralf Zeiler ist CEO der Katalys AG und bietet mit seinem Unternehmen Predictive Maintenance an. Dabei kommt ihm seine langjährige Industrieerfahrung zu Gute, die unter anderem mit viel Wissen um Supplay Chain Management angereichert ist. Warum Predictive Maintenance für Ralf Zeiler DIE Zukunft für die Industrie 4.0 ist, erzählt er uns im Interview.

21. Dezember 2017

Lesen

«That’s a … Shortlist, Bronze, Silver, Gold, Grand Prix.»
Sören Schröder, Creative Director bei Notch Interactive

«That’s a … Shortlist, Bronze, Silver, Gold, Grand Prix.»

Impressionen aus der Eurobest Jury 2017.

von Sören Schröder – 

12. Dezember 2017

Lesen

Sind unsere Führungskräfte bereit für Leadership 4.0?
Nicole Brandes, Coach for Managers I Speaker I Author I New Leadership Advocate

Sind unsere Führungskräfte bereit für Leadership 4.0?

Nicole Brandes ist internationaler Managementcoach, Autorin und Zukunftsdenkerin in der Businesswelt. In Zeiten der Digitalisierung, Disruption und Komplexität setzt sie sich für eine neue Führungskultur ein. Dank ihrer über 15 Jahre Erfahrung mit den Mächtigen und Meinungsführern der Welt, weiss die ehemalige Managerin genau, wovon sie spricht.

29. November 2017

Lesen

Holacracy – eine andere Art Organisationen zu leben.
Ivo Bättig, Partner Unic AG

Holacracy – eine andere Art Organisationen zu leben.

Seit April 2017 erweitert Ivo Bättic den Partnerkreis bei Unic. Und Kreis ist in diesem Fall wörtlich zu nehmen. Denn Unic implementiert ein neues Organisationssystem aus Rollen und Kreisen: Holacracy. Dabei hat er mehrere Rollen inne, eine davon ist die des Holacracy-Implementation-Lead. Eine zweite des Coaches bei diesem kulturellen Wandel im Unternehmen.

26. Oktober 2017

Lesen

Radio und Comedy in Zeiten von Social Media.

Radio und Comedy in Zeiten von Social Media.

Stefan Büsser ist Radiomoderator und Comedian. In Zeiten von Social Media sind die Reaktionen auf Radio-Beiträge oder Comedy-Veranstaltungen wesentlich schneller und direkter. Welchen Einfluss hat das auf seine beiden Jobs? Wo sieht er Chancen? Wo Gefahren? Im Notch Interview gibt Stefan Büsser einen Einblick in seine tägliche «Öffentlichkeits-Arbeit». 
 

1. Werdegang.

Das Radio ist ja auch ...

26. September 2017

Lesen

Unternehmen und IT-Sicherheit – ein Dauerbrenner.
Alexander Schmid, lic. iur., Rechtsanwalt

Unternehmen und IT-Sicherheit – ein Dauerbrenner.

«IT-Sicherheit ist Chefsache.» Das sagt Rechtsanwalt Alexander Schmid. Und er muss es wissen, betreut er doch Unternehmen aus der IT-Branche sowie der Maschinen- und Elektroindustrie. Aber was genau ist IT-Sicherheit? Wo fängt man an? Und wo hört man auf? Im Notch Interview zeigt Alexander Schmid die Knackpunkte aus Unternehmenssicht auf.

 

1. Sicherheitskultur.

Hackerangriffe, Phishing-Attacken, WannaCry ...

8. August 2017

Lesen