Trends

Die Wirtschaftswelt der Zukunft.
Quelle: medium.com

Die Wirtschaftswelt der Zukunft.

Wie sieht die (Arbeits-) Welt unserer Kinder aus? Der ehemalige Senior-Berater Hillary Clintons, Alec Ross, zeigt welche Trends die Welt in den nächsten zehn Jahren nachhaltig beeinflussen werden. Dabei muss uns eines ganz klar sein: Die Geschwindigkeit, mit der technologische Innovationen unser Leben buchstäblich umkrempeln, wird immer weiter zunehmen.

von Willem van der Touw, MSc. , Cellina Pécourt – 

19. November 2018

Lesen

Das sind und bleiben die wichtigsten Marketing-Trends.

Quelle: Smart Insights

Das sind und bleiben die wichtigsten Marketing-Trends.

Erfolgreiche digitale Marketing-Strategien gehen auf Trends ein. Was es jetzt und in Zukunft zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

von Willem van der Touw, MSc. , Judith Maurer – 

29. Oktober 2018

Lesen

5 Gründe, warum Sie Social Media brauchen.

5 Gründe, warum Sie Social Media brauchen.

Social Media ist aus der modernen Marken-Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Schliesslich bietet es eine Reihe von attraktiven Möglichkeiten. Zum Beispiel eignet es sich hervorragend, um die Kundenbindung zu stärken. Doch Social Media kann mehr als nur den Dialog mit bestehenden Kunden zu fördern. Auch zur Imagepflege und zur Steigerung der Markenbekanntheit sind Aktivitäten im Social-Media-Bereich ein wertvolles Instrument. Dasselbe gilt für die Steigerung von Abverkäufen und Generierung von Anfragen. Überhaupt ist das Potenzial zur Neukundengewinnung extrem hoch. Insgesamt ist Social Media somit ein extrem wichtiges Marketing-Tool, das Sie vor allem aus folgenden Gründen nutzen sollten:

von Sören Schröder , Romina Lemmert – 

26. September 2018

Lesen

Fünf Erfolgsfaktoren zum Thema «KPIs».

Fünf Erfolgsfaktoren zum Thema «KPIs».

Wie man mit Key Performance Indicators (KPIs) erfolgreich umgeht. «Was man nicht messen kann, kann man nicht lenken», so die bekannte Aussage des Management-Vordenkers und -Gurus Peter Drucker. Albert Einstein hält dagegen: «Nicht alles, was zählt, ist zählbar und nicht alles, was zählbar ist, zählt.» Die Lösung liegt wie so oft im richtigen Umgang mit beiden Wahrheiten und das gilt ganz besonders im Marketing-Alltag.

von Roger Oberholzer – 

10. September 2018

Lesen

Was sollen wir von Künstlicher Intelligenz halten?

Was sollen wir von Künstlicher Intelligenz halten?

John Brockman, ein bekannter Visionär und Herausgeber der Internetzeitschrift «Edge», thematisiert mit führenden Wissenschaftlern, Philosophen und Künstlern unserer Zeit, was wir von Künstlicher Intelligenz halten sollen und was uns zukünftig mit ihr bevorsteht.

von Willem van der Touw, MSc. , Fabienne Baumgartner – 

22. August 2018

Lesen

Smarte Maschinen.

Smarte Maschinen.

Forscher und Entwickler sind weltweit in ihren Laboren vor grosse Herausforderungen gestellt, um mit Künstlicher Intelligenz unser Leben grundsätzlich zu verändern.

von Willem van der Touw, MSc. , Cellina Pécourt – 

28. Mai 2018

Lesen

Facebook Ads Camp 2018 Recap.
www.projecter.de

Facebook Ads Camp 2018 Recap.

Das Facebook Ads Camp gehört zu den wichtigsten Events der ganzen Branche. Ein voller Tag mit viel Input, inklusive DSGVO-Verzweiflung: Das Facebook Ads Camp 2018 bei uns im Rückblick.

von Romina Lemmert – 

25. Mai 2018

Lesen

Mobiles Arbeiten – weil sich Kreativität nicht an Bürozeiten hält.

Mobiles Arbeiten – weil sich Kreativität nicht an Bürozeiten hält.

Blogger machen's schon lange, wir bald auch? Mobiles Arbeiten wird nämlich immer wichtiger. Ob das Modell eine Erfolgsgarantie für Unternehmen ist, darum dreht sich der Trendreport von Samsung von diesem Februar. Für Sie haben wir daraus die wichtigsten Erkenntnisse gezogen.

von Judith Maurer – 

14. Mai 2018

Lesen

The Uncanny Valley.

The Uncanny Valley.

Das unheimliche Tal zwischen Abstraktheit und vollkommener Genialität. Wenn das Gefühl entsteht, dass etwas nicht ganz stimmt und somit eine Akzeptanzlücke daraus resultiert.

von Willem van der Touw, MSc. , Cellina Pécourt – 

19. April 2018

Lesen

Die beste Idee gewinnt. Fast immer.

Die beste Idee gewinnt. Fast immer.

Die Idee – also ein zündender Gedanke – ist das Fundament und gleichzeitig das Kapital von Werbe- und Kommunikationsagenturen. Aber nur wer es in Zukunft versteht, Ideen zielsicher zum Kunden und in den Markt zu tragen, wird überleben.

Über die folgenden vier Spannungsfelder sollte man sich deshalb immer im Klaren sein. Auf diese Weise wird verhindert, dass eine Idee am Ende auf dem Agenturserver verstaubt oder beim User auf der Timeline verpufft – und sorgt stattdessen dafür, dass die Idee Konsumenten berührt, animiert oder aktiviert.

von Markus Hammer – 

16. April 2018

Lesen